-->

Abschlussveranstaltung

Abschlussveranstaltung für die Erstellung der Lokalen Entwicklungsstrategie

Seit November vergangenen Jahres hatten sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus den beteiligten Kommunen an dem Bewerbungsprozess beteiligt, hatten Ideen eingebracht und diskutiert. Die Wirtschaftsförderung Wetterau (wfg) hatte am 02. Mai 2022 gemeinsam mit dem Landkreis und dem Verein Oberhessen in den Kursaal des Kurhaushotels in Bad Salzhausen eingeladen, um die Ergebnisse dieses Prozesses vorzustellen.

Das Büro „Neuland+“ arbeitet die Lokale Entwicklungsstrategie inhaltlich aus und übernahm an diesem Abend auch die Moderation. Geschäftsführer Josef Bühler machte direkt zu Beginn deutlich, dass es aus seiner Sicht richtig gewesen sei, den Prozess trotz der Corona-Pandemie nicht hinter verschlossenen Türen stattfinden zu lassen. Vielmehr sei es in den verschiedenen Veranstaltungen zu einem regen und wertvollen Austausch gekommen.

An diesem Abend wurden auch einzelne Projekte vorgestellt, die bereits in den Startlöchern stehen, um sich für die neue LEADER-Periode anzumelden. So soll im ehemaligen Klostergarten Ilbenstadt ein solidarischer Stadteil-Garten sowie ein Begegnungsraum für Kunst, Kultur und Gartenkultur entstehen. Der Vogelsberger Höhenclub plant mit dem Oberhessensteig einen Erlebniswanderweg zu entwickeln, der einen großen Teil der Region Wetterau/Oberhessen abdeckt und in sieben bis zehn Tagen erwandert werden könne. Und am Bergwerksee in Reichelsheim soll im Rahmen eines breit angelegten Bürgerprojekts ein „grüner Veranstaltungsort“ mit einer Kuppel aus Weiden entstehen.

 

Vollständiger Nachbericht zur Abschlussveranstaltung