-->

Details

Landesförderprogramm Zukunft Innenstadt

Zukunft Innenstadt geht in die zweite Runde - Jetzt noch bis zum 16. Mai bewerben!

Die zweite Ausschreibung des Förderprogramms „Zukunft Innenstadt“ der Hessischen Landesregierung ist unter dem spannenden neuen Motto: „Geben Sie der Zukunft Ihrer Innenstadt Raum“ gestartet. Die hessischen Kommunen haben ab sofort die Möglichkeit sich bis zum 16. Mai 2022 per Antragsformular digital zu bewerben. Die ausgewählten Projekte werden im Sommer 2022 bekanntgegeben.

Das Programm richtet sich an Kommunen, welche kreative und zukunftsweisende Projekte zur nachhaltigen Gestaltung Ihrer Innenstädte verfolgen. Gefördert werden können bis zu 3 Modellprojekte je Kommune, welche vielfältige Nutzungsstrukturen sowie Aufenthaltsqualitäten in Innen- und Außenräumen schaffen und zur Stärkung der Identität Ihrer Innenstädte beitragen. Die Kommunen können hierbei ein Raumbudget mit einem Zuschuss von maximal 300.000 Euro bis zu 90% der zuwendungsfähigen Ausgaben zur Umsetzung Ihrer Modellprojekte erhalten. Förderfähige Umsetzungsmaßnahmen sind primär:

  • Schnell durchführbare bauliche Instandsetzungs-, Modernisierungs- und Umbauarbeiten
  • Ankauf der Raumausstattung für die Gestaltung der Innen- und Außenräume
  • Konstruktion von temporären mobilen Infrastrukturen

Insgesamt stellt das Land 10. Mio Euro für die zweite Förderperiode zur Verfügung. Für Sie zu beachten ist, dass eine rückwirkende Förderung bereits begonnener Projekte ausgeschlossen ist. Einzelne Projektabschnitte können jedoch weiterentwickelt und gefördert werden.

Weitere Informationen zum Förderprogramm sowie zum Bewerbungsprozess finden Sie hier.